Sonntag, 27. Juli 2008

MacBeth

Mit ein paar Freunden diskutierte ich soeben über Shakespear´s Macbeth. Dabei bin ich auf diesen fantastischen Zauberspruch der drei Hexen gestoßen:

Sumpf'ger Schlange Schweif und Kopf
Brat' und koch im Zaubertopf:
Molchesaug' und Unkenzehe,
Hundemaul und Hirn der Krähe;
Zäher Saft des Bilsenkrauts,
Eidechsbein und Flaum vom Kauz:
Mächt'ger Zauber würzt die Brühe,
Höllenbrei im Kessel glühe!

Ich frage mich dabei: Wo bekomme ich - außer das Bilsenkraut - alle Zutaten her und was bewirken sie?

1 Kommentar:

Ciaran hat gesagt…

Ich vermute, dass einem von solch einer Mischung so übel werden würde, dass man Halluzinationen bekäme. ;)

P.S.: Hast du gesehen, dass unsere Yahoo-Group 2 neue Mitglieder bekommen hat, nachdem wir die letzten beiden Tage dort so aktiv waren? :)

LG,
Ciaran