Mittwoch, 5. November 2008

Was ich gerade lese

Heute war ich in meinem Lieblings-Buchgeschäft.
Es ist immer ein Fest. Drei Etagen Bücher, dazu eine Cafeteria mit bequemen Sesseln aus denen man nicht mehr aufstehen möchte.
Ich könnte jedes mal für den ganzen Tag darin verschwinden und erst
bei Ladenschluss wieder mit einer Schubkarre voller Bücher auftauchen.
Zuerst zieht es mich immer in eine Abteilung die Bücher für Autoren führt
Diese Bücher geben Ratschläge und Tipps wie man was schreibt und es tut manchmal gut zu lesen,
das professionelle Schriftsteller oft die gleichen Versagensängste und Selbstzweifel haben
wie jeder Hobbyautor - also Leute wie mich.

Heute bin ich zu meiner Freude gleich fündig geworden und habe von

Danell Jones
Virginia Woolf
Writers´Workshop
gefunden.
Berschreibung:
Wie wäre es, wenn Sie heute an einem Workshop von Virginia Woolf teilnehmen könnten? Danelle Jones ermöglicht einen einzigartigen Blick in die Schreibwerkstatt dieser großen Schriftstellerin. sie lässtsie instruktive Ratschläge geben, zeigt beispielhaft wie Virginia Woolf beim Schreiben experimentiertund welche Inspirationsquelle sie genutzt hat, und wie wichtig der legendären Schriftstellerin das Lesen, Laufen und Üben war.

Praktische Schreibanregungen aus Virginia Wools bekanntesten
Werken führen den Leser beim Lernen mitten hinein in die Literatur dieser einzigartigen Erzählerin.



Keine Kommentare: