Mittwoch, 17. Februar 2010

Woran denkst du gerade? / What's in your mind?


What's in your mind? fragte mich heute eine Bekannt.
Oh je... Die Antwort hört sich etwas verrückt an.
Heute sind die Außentemperaturen ein wenig gestiegen und ich
bin gefühlsmäßig, wenn auch nur für kurze Zeit, im Frühling angekommen.
Frühling bedeutet für mich Irland.
Irischer Frühling ist für mich;
mit meinem kleinen Auto auf der holprigen Straße an der Küste lang fahren. An der anderen Seite sind Hügel mit saftig grünen Weiden. Überall blühen Narzissen - wild und auch in Töpfe und Kübel gepflanzt. An der gewohnten Tankstelle anhalten,
der Wind weht noch kalt und reißt mir fast die Autotüre aus der Hand. Die Sonne scheint. Ich tanke, kaufe noch ein paar Teile im Shop und der Mann an der Kasse fragt mich: Is that all, my dear? so als währe ich eine liebe Bekannte.
----------------------------------------------------------------------
What's in your mind? One friend asked me today.
Oh dear ... The answer sounds a little crazy.
Today, the temperatures have risen a little and
I'm sentimental, if only for a short time, arrived in spring.Spring means for me Ireland.
Irish Spring is for me; i drive with my little car on the bumpy road along the coast of west Ireland. On the other side are hills with lush green pastures. Daffodils in bloom everywhere - wild and planted in pots and containers. I stop at the usual gas station,
The wind blows cold, and yet I almost tore the car door from my hand. The sun is shining. I draw strength to buy, a few parts in the shop and the man at the cash register asks me: Is that all, my dear? as I should be a dear friend

Keine Kommentare: