Samstag, 5. Juni 2010

Flohmarkt

Einmal im Jahr ist in dem Stadtteil in dem ich wohne Straßenflohmark und jetzt ist es wieder so weit.
Ich bin kein Liebhaber von Flohmärkten und deren Atmosphäre, aber wenn ich zum Supermarkt will, muss ich hindurch, denn die Stände säumen rechts und links die Straße. Gekauft habe ich noch nie etwas, bis auf heute.
Im Vorbeigehen sah ich zwei Schüsseln in verschiedener Größe. Sie kosteten zusammen nur 1,50 Euro und zu diesem Preis musste ich sie einfach mitnehmen. Ich glaube nicht, dass sie wervoll sind, aber ich finde sie schön.

Kommentare:

Heidegeist hat gesagt…

Tröste dich. Ich glaube, die hätte ich auch mitgenommen. LG Inge

Stephanie hat gesagt…

...da warst du ja bisher sehr standhaft!

ich meide inzwischen Flohmärkte weil ich immer irgendwas mit nach Hause trage!

Mit meinen Restbeständen aus meinen "früheren" Leben, wollte ich selbst mal zum Flohmarkt. ich weiß nich ob es sich lohnen würde, aber der Keller wäre nicht mehr so verstopft...

Gruß Stephanie

Janine hat gesagt…

Hallo Elsbeth,
ich war lange weg und hab alle vernachlässigt. Musste aber sein.
Ich sehe du hast viele schöne BIlder gemacht und ein echtes Schnäppchen ersteigert.
Die Gänseschüsseln hätte ich auch mitgenommen.
Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag
Janine