Donnerstag, 30. September 2010

Heute ist ein grauer Tag. Eigentlich hatte ich mir einen Stadtbummel vorgenommen, aber es regnet.
Der Wetterwechsel macht sich nicht nur in meinem Gelenken bemerkbar, sondern auch in meinem Gemüt.
Dagegen muss etwas getan werden.
Es ist das perfekte Wetter für einen DVD mit einem Agatha Christie Film.
Irgendwie entspannen mich ihre Krimis total. Nicht das ich morden möchte, versteht mich nicht falsch. Aber hier ein Beispiel:
4.50 From Padington.
Jane Marple´s Freundin Elspeth beobachtete in einem vorbeifahrenden Zug einen Mord. Bis auf Mss Marple glaubt ihr niemand. Die beiden Frauen wollen diese Szene nachstellen und steigen um die selbe Zeit, in den selben Zug.  Sie sitzen  im Abteil, Miss Marple zieht das Jalousie am Fester herunter und sagt zu ihrer Freundin: "Elspeth, please would you be so kind to strangle me? -  Elspeth, bitte würdest du so freundlich sein und mich würgen?
Elspeth: Yes certainly - Ja. Selbstverständlich.
Der Mann, der mit den beiden Frauen im Abteil sitzt fallen bald vor Schreck die Augen aus dem Kopf und  Miss Marple sagt freundlich zu ihm: "You don´t  mind? - Es macht ihnen doch nichts aus?"
Der Mann antwortet nur mit einem Kopfschütteln und Elspeth fast um Janes Hals.
Wo bitte unterhält man sich so und wo gibt es so kuriose Situationen?
Auch die Mode die man  trug finde ich wunderschön. Die Menschen machten sich damals noch jeden Tag schön.
Heute muss es gut, bequem und möglichst teuer aussehen. Aber, wo bleibt der Stil?
Ich liebe Agatha Christie.
---------------------------------------------------------------------
Today is a gray day. Actually I had planned a shopping tour, but it's raining.The weather change is not only evident in my joints but also noticeable in my mind.Something needs to be done.It's the perfect weather for a CVD with a film of Agatha Christie.Somehow I totally relax with her crime novels. Not that I would like to kill someone. Do not get me wrong. But here's an example:4:50 From Paddington.
Jane Marple's friend Elspeth sees happening in a passing train, a murder. The police does not believe her, but Miss Marpled does it .
The two women want to reproduce this scene and there get around the same time, in the same train. Now both are sitting in the carriage, Miss Marple pulls down the blinds on the window and says to her friend: "Elspeth, please would you be so kind  to strangle me?" 
Elsbeth: "Yes certainly."
The man who sits with the two women in the compartment, looks shocked and Miss Marple says kindly to him: "You do not mind?"
The man replies with a shake of the head and Elspeth lays her hands around Jane's neck.
Where on earth speaks still today like that, and where can you find  such odd situations?

Even the fashion that people wore is beautiful. There make themself pretty every day.
Today the clothes must be good, comfortable and look expensive. But where's the style?I love Agatha Christie

Kommentare:

Nicht Gesund, aber Mitten im Leben hat gesagt…

Regen Wetter - Gemüt und Gelenke bzw. Schmerzen, ja das kenne ich genug. Ich wollte mit der Kamera vor die Tür - eindrücke im Bild sammeln, aber bei dem Wetter im Rollstuhl. Nein dass ist nichts für mich. So bleibe ich in solchen schönen Blogs wie diesem hier. Gruß Frank

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Frank.
Danke für den netten Kommentar. Ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt.
Liebe Grüße
Elsbeth

paulina-amalia hat gesagt…

hallo liebe elsbeth,
wie recht du hast - so ein regentag ist perfekt um agatha-christie-filme zu gucken!
die kleidung! die dialoge! einfach liebenswert...
ich mag diese alten filme auch sehr!
einen schönen abend dir noch und sonnigeres wetter, man kann ja nicht immer vor der glotze sitzen;-)
liebe grüße
karin

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

ich bin trotz des regens rausgegangen, allerdings hatte ich meinen mann dabei. alleine wäre ich auch nicht gegangen.
und ja agatha christie!!! ich freu mich auch immer wenn diese filme im fernsehen kommen.
und der kleidungsstil....schade, dass diese zeit vorbei ist.

LG Sania