Samstag, 23. Oktober 2010

Bayern, Berge und Skizzen / Bavaria, mountains and sketches

Nach 14 Stunden Flug und Bahnfahrt, von Schottland nach Deutschland, ist mein Sohn mit seiner Lebensabschnittsgefährtin in seiner Geburtsstadt Berchtesgaden angekommen.
Wie zu erwarten war sind sie von den Bergen beeindruckt. Als sie eintrafen, war es schon dunkel und der Vollmond schien auf die schneebedeckten Gipfel des Watzmanns und der darumliegenden Berge. Ich kann euch gar nicht sagen wie gerne ich auch dort wäre.
Um mich etwas abzulenken habe ich zum Bleistift gegriffen und nach Fantasie ein paar Berge gemalt. Davor kam noch eine Hütte. Sie ist mir nicht so gut gelungen. eigentlich sollte sie schlanker erscheinen. Ich habe bei Häusern immer etwas Probleme mit den Proportionen. Später werde ich es ein zweites mal versuchen.
After 14 hours of flight and train ride from Scotland to Germany, my son arrived with his life companion in his home town of Berchtesgaden. As expected, they are impressed by the mountains. When they arrived, it was already dark and the full moon shining on the snow-capped peaks of the Watzmann and the  therefore lying mountains. I can not tell you how happy I would be there too.To distract myself I picked up the pencil and paint  a fantasy mountain. Before that came a hut. This I have not succeeded so well. Actually it should appear slimmer. I have always some problems with proportions. Later I'll try it a second time.

Kommentare:

Hw-Art hat gesagt…

Eine schöne Zeichnung, die Berge sind dir super gelungen.

Das Motiv als Aquarell könnte ich mir auch sehr gut vorstellen!

Einen schönen Sonntag!

Heike

jasmin hat gesagt…

viele Grüße, es ist doch egal ob das Haus kleiner oder größer erscheint, ich sehe es nicht, es hat dir viel gegeben, eine schöne Zeit herzlichst Jasmin...

Novemberkind hat gesagt…

hallo liebe elsbeth
und so verleitet das fernweh bzw. heimweh auch zum zeichnen und macht kreativ.
so ein bisschen bergluft hätte ich jetzt auch gerne, die schneebedeckten berge sind besonders schön anzuschauen.
den watzmann habe ich übrigens schon real gesehen. :-)
ganz lieben gruß. bina