Sonntag, 5. Dezember 2010

Die Reise / In der Universität

Der Aufenthalt war perfekt. Ich liebe es in Old Aberdeen und auf dem Gelände der Universität zu sein. Es hat einen ganz besonderen, charmanten Flair.
Alles erstrahlte im Lichterglanz und der Schnee ließ es noch romantischer wirken als es sowieso schon ist.

Der Saal war festlich mit Fahnen geschmückt. Leider konnten die Räumlichkeiten, die normalerweise dafür da sind, wegen Renovierungsarbeiten nicht genutzt werden. Diese hatten wunderschöne, bunte Glasfenster. Aber auch hier war es schön. Alles war mit weißen Lilien dekoriert, was mir schon bei der Graduation Ceremony meiner Tochter aufgefallen war. Das scheint also Tradition zu sein. Ganz vorne hatte man einen großen Bildschirm angebracht auf dem alles was im Raum geschah gezeigt wurde.
Das Schöne daran war, dass man nur lächelnde und glückliche Gesichter sah

Meine Tochter Sandra traf ein. Sie war kein Gast, sondern arbeitet dort und überreichte die Urkunden.

Und trotz des Schnees, schaften auch wir es dort hin zu kommen.
Mein Schwieger - sohn Edoardo, und meine Tochter Michaela waren sehr nervös

und dann...... : gaudeamus igitur
Mein Gott.. wie oft haben wir das vorher geübt ....

Kommentare:

jasmin hat gesagt…

liebe Elisabeth, ich habe es mir mit Bedacht angesehen und auch deine Worte zu diesem besonderen Ereignis und der Wiederbegnung mit der Familie, es ist etwas Besonderes gewesen und bleibt für dich Dank der Fotos und des Erlebten lange wach, herzlichst Jasmin.... schönen Advent....

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Jasmin. Es war wirklich etwas ganz besonderes für mich. Es ist eine sehr alte und seh gut angesehene Universität. 4 meiner 6 Kinder haben dort studieren dürfen und mein Schwiegersohn. Meine Töchter und meine beiden Schwieger-(und bald) söhne arbeiten in der Universität. Ich bin auf alle sehr, sehr stolz.

Nicht Gesund, aber Mitten im Leben hat gesagt…

Familie und Kinder mehr kann es nicht geben, es ist und bleibt etwas besonders.

Gruß Frank

Meine Welt hat gesagt…

Hallo frank.
Ja, Familie ist das Wichtigste und alles was uns bleibt.
Liebe Grüße
Elsbeth

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Elsbeth!
So schöne Reisebilder!!
Obgleich ich im Winter sicher nicht verreisen würde, auch wenn ich gerne einer Einladung zum Schlangenberg nachkommen würde.....in der Zeit zwischen den Zeiten....
Liebe Grüße
Grey Owl

Feona Malea hat gesagt…

Ich hätte auch nichts dagegen dort zu arbeiten :D

Wunderschön ... *seufz*

Blessed evening, my dear!