Sonntag, 16. Januar 2011

Ich spinne / I spin

Ihr denkt, ich sei verrückt?...Hmm.. vielleicht ein bisschen
Aber, seit einiger Zeit schon habe ich die Spindel im Schrank liegen.
Jetzt habe ich mich endlich herangewagt und sie ausprobiert.
Einen Strang Filzwolle reicht erst einmal um damit zu üben.
Technischgesehen weiß ich wie es funktioniert, aaaaber... um die Fingerfertigkeit zu bekommen die ich brauche und einen gleichmäßigen Faden zu spinnen brauche ich noch sehr viel Übung und noch mehr Hilfe von der guten und holden Frau Holle.
Ach... noch eine Frage: " Wie heißt Frau Holle mit Vornamen?"
I spin
You think I'm crazy? Hmm ... perhaps a bit
But, for some time now I have a spindle in my closet.
Now ,finally I ventured and tried them.
A strand of felting wool goes first for practice.
Technically I know how it works, but ... to get the dexterity that I need and a smooth yarn to spin, I still need lots of practice and even more help from the good and gracious Mrs. Holle.
Oh ... one more question: "What is Mrs. Holle first name?

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ja, spinnen kommt jetzt groß in Mode.....und ich find das super, dass sich die Spindeln wieder drehen und die Räder wieder laufen.....
Liebe Grüße
Grey Owl/Rosi

Alruna hat gesagt…

Ich nehme an, das ist ihr Vorname. Holda, Hulda, Holle - bei uns ist es Frau Percht :-)

Und wieder eine Spinnerin mehr! Wirst sehen, die nächste Wollportion sieht schon ganz anders aus. Man macht beim Spinnen ganz schnell sichtbaren Fortschritt.
Viel Spaß dabei und einen Gruß von
Alruna

Janine hat gesagt…

Ich seh schon das Alruna die Frage erstklassig beantwortet hat.
Kannst du wirklich spinnen?

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Janine.
Die Frage war als Scherz gemeint. Natürlich war ist sie nur die Holle, oder Hulda, oder...
Das Spinnen über ich gerade. Der Faden muss noch gleichmäßiger werden.
Liebe Grüße
Elsbeth

jasmin hat gesagt…

liebe Elsbeth, ich habe Spinnräder und habe von meiner Mutter nicht das übernommen, das tägliche surren des Rädchen, sie war sehr geschickt, sie hat es auch wie du, sich selbst beigebracht und immer fleißig geübt,
nun sitze ich da in der Erinnerung...
liebe Grüße von Jasmin

Uschi hat gesagt…

Liebe Elsbeth,
immer öfter verharre ich stille und beneide die Kunst Spinnen zu Üben und und Alles was dazu gehört.
Ich stelle es mir super beruhigend vor!.
Eines Tages spinne ich auch noch, ich liebe neue Erfahrungen und so eine Handspindel könnte ich mir mal irgendwann gönnen.........
Noch träume ich davon, aber....
wenn ich sehe, wie es bei Dir aussieht, und was geschieht, einfach toll, Elsbeth. Übe schön weiter, denn der Erfolg kommt bestimmt.
Herzlichst Uschi