Mittwoch, 23. Februar 2011

Montag, 21. Februar 2011

Strandgras / Seaweed

Aquarellstifte auf Aquarellpapier
Watercolor pencils on Watercolor paper

Salz und Sonne in den Haaren,
Wasser perlt auf nackter Haut,
Blicke folgen Wolkenscharen,
Finger streifen Dünenkraut.

Möwen majestätisch gleiten,
Mittler zwischen Meer und Land.
Muscheln, Spielball der Gezeiten,
glänzen rosarot im Sand.

Lausch' des Wattenmeeres Knistern,
Wind verweht Gedankengrau.
Wellengeister leise flüstern ...
... und die Seele atmet Blau. 
Verfasser: Gunda....?

Samstag, 19. Februar 2011

Einnerungen / Memories

Heute habe ich etwas unglaubliches erlebt. Ich bin noch immer ganz bewegt.
Ich habe durch das Internet eine Bekannte wiedergefunden.
Wir waren in der selben Schule und in der selben Klasse. Natürlich haben wir nicht nur Erinnerungen ausgetauscht sondern uns auch gegenseitig erzählt was uns im Leben
widerfahren ist.
Sie hat im Gegensatz zu mir, die Stadt in der wir aufgewachsen sind nicht verlassen
und bewahrt auch noch Erinnerungstücke auf, die mir längst verlorengegangen sind.
So schickte sie mir ein Foto eines Poesiealbuns in dem ich ihr einmal einen Spruch hineingeschrieben habe.
Damals muss ich etwa zehn Jahre alt gewesen sein.
Natürlich versprachen wir uns, uns nicht mehr aus den Augen zu verlieren und tauschten
Adressen und Telefonnummern aus.
I have found on the Internet a school friend. We were in the same school and in the same class.
Of course, we have exchanged not only memories but we also 
told
each other what our lives
happen to be.
She did not leave, unlike me, the city where we grew up and she also  preserve memorabilia things that I have long since been lost.
So she sent me a photo of a poetry book in which I have written a poem into once.At that time I must have been about ten years old.
Of course, we promised ourselves not to lose contact and exchanged
Addresses and phone numbers.

Mittwoch, 16. Februar 2011

Tauben / Pigeons

Seit dem Herbst wollte ich ein Bild mit Tauben malen - es ging mir nicht aus dem Kopf
Sie flogen im Winter auf meinem Balkon ein und aus, suchten Futter und schützten sich vor dem schlechten Wetter.
Jetzt endlich habe ich sie gemalt
Aquarell 250 x 250 mm ( 10 x 10 inches )
Farben von Schmincke auf Aquafine
Since the fall, I wanted to paint a picture with pigeons - it does not go out of your hair
They flew in winter on my balcony in and out, searching for food and
shelter.
Now at last I have painted them
Watercolour 250 x 250 mm, ( 10 x 10 inches )
Colors of Schmincke on Aquafine

Samstag, 12. Februar 2011

Konzert und Abreise / Concert and departure

Gestern war ich in einem Konzert der Gregorians. Das Ticket hatte ich Ende Dezember schon gekauft.
Leider konnte meine Tochter nicht mit. Sie hatte mir erst viel später gesagt wann sie mich  besuchen kommt, da war dann schon alles ausverkauft. Sie bestand aber darauf dass ich gehe. Meine beiden Söhne haben ihr Gesellschaft geleistet und die drei hatten einen lustigen Abend.
Ich war im Konzert und bin in meinen Gedanken noch immer dort. Es war einfach fantastisch. Ich mag diese Musik. Auch die Performend und die Showeffekts waren brillant.
Leider habe ich nur einen kleine Kamera und so habe ich keine wirklich guten Bilder machen können.
Heute musst meine Tochter leider wieder abreisen. Wir hatten eine schöne Zeit und konnten die ersten Frühlingstage gemeinsam genießen.
Musik im gregorianischen Stil - modern music in  grogorian style

Musik im gregorianischen Stil - modern music in  grogorian style
 Musik im gregorianischen Stil - modern music in  grogorian style
Yesterday I was in a concert of the "Gregorian". I had bought the ticket end of December already.
 My daughter could not come with me. She had told me much later when she comes to visit m., At this time was the concert sold out. However,she insisted that I had to go. My two sons have made her company and the three had a fun evening.
I was at the concert and it was fantastic. In my thoughts I am still there. I like this music. The performers and the show effect was brilliant.
Unfortunately I only have a small camera so I can not make really good pictures.
Today my daughter had to leave back to Scotland.
We had a great time and enjoyed the first days of spring together.
 

Dienstag, 8. Februar 2011

Frühling? / Spring?

Mein Jammern und das heraufbeschwören des Frühlings hat, wenn vielleicht auch nur für kurze Zeit, geholfen.
Es weht ein mildes Lüftchen. Die Sonne scheint. es waren gestern und heute 14 Grad.
Meine Tochter die mich besucht und ich wir waren spazieren haben den Rhein und den blauen Himmel genossen.
In einem Straßencafe´ Cappuccino getrunken und
es ist kaum zu glauben... die Schneeglöckchen blühen.
Nicht nur auf meinen Bildern sondern auch in meinem Vorgarten.
My whining and conjure up the spring has helped, maybe just for a short time, but he is here
It blows a gentle breeze. The sun is shining. It was 14 degrees yesterday and today.
My daughter visited me and we have a walk on the banks of the Rhine, and enjoyed seeing the blue sky.
Drunk in a street cafe a Cappuccino
It is hard to believe ... the snowdrops are all in bloom.
Not only in my paintings but also in my front yard

Freitag, 4. Februar 2011

Das Leben ist grau / Life is gray

Der Schnee ist geschmolzen, jedoch bedeutet es nicht, das der Winter vorüber ist.
Er hat uns noch immer fest im Griff und zeigt sich von seiner GRAUEN Seite.
Da gibt es kaum Farben, die unser Gemüt aufmuntern
The snow has melted, but it does not mean that winter is over.He still has us under control and shows his GREY side. Since there is no color to cheer up our mind.
Ich gehe durch die Straßen und es bläst ein kalter Wind. Die Bäume sind kahl und alles ist GRAU
I walk through the streets and a cold wind blows. The trees are bare and everything is GREY


Ich wartet auf eine Straßenbahn, die sehr modern ist, aber GRAU
I am waiting for a tram, which is very modern, but GRAY

Am Bahnhofsvorplatz gibt es heiße Reibekuchen. Sie sättigen und wärmen und trotzdem... alles GRAU
At the station forecourt, you can buy hot potato pancakes. They saturate and are warmed you up, but still ... everything is GREY

Im Bahnhof ist es auch nicht anders. Modern, Umgebaut und GRAU
In the station, it is no different. Modern, Rebuilt and GREY

Doch dann ein Farbklecks: ein roter Bus
But then a blur of colour: a red bus