Dienstag, 24. Mai 2011

Aschewolke und Düsseldorf / Ash cloud and Dusseldorf

Mein Sohn ist wieder abgereist. Die eine Woche ging viel zu schnell vorbei. Wir haben uns immer viel zu erzählen, reden über Pläne, lassen unsere Gedanken laufen und fassen sie in Worte. Ich vermisse ihn.
Sonntag flog er zurück nach Dublin. Ich hatte mich schon gewundert, dass alle Flüge nach Irland und Schottland Verspätung hatten.
Es lag wieder an einer Aschewolke die ein Vulkan in Island ausspuckt. Der Flug, der sonst nur 1 3/4 bis 2 Stunden dauert,brauchte Sonntag 3 Stunden. Ich war unruhig, weil er keine sms schickte in der er sagte, dass er gelandet war und alles okay ist, also  rief ich seine Freundin in Cork an. Sie lernt deutsch und hat einen Lehrer der aus Bayern kommt, dementsprechend begrüßte sie mich mit einem fröhlichen: Grüß Gott! (grins)
Aber alles ging gut und für alle ist der Alltag wieder eingekehrt 
Natürlich hatte ich keine Zeit etwas zu malen. Wir haben aber Streifzüge durch Düsseldorf gemacht und ich habe mal wieder ein paar bemalte Häuser gefunden und fotografiert.

My son has left again. The week went by much too quickly. We have always to tell us a lot, we  talk about plans we have and let our thoughts run and put it into words. I miss him. Sunday, he flew back to Dublin. I had been wondering that all flights to Ireland and Scotland had delays.It was once again on an ash cloud that spits out a volcano in Iceland. The flight, which usually takes only 1 3 / 4 to 2 hours needed on Sunday 3 hours. I was worried because my son did not send sms in which he said that he had landed and everything is okay, so I called his girlfriend in Cork. She is learning German and has a teacher who comes from Bavaria, accordingly, they greeted me with a cheery: Grüß Gott (smil)
But everything went well and all is settled back into everyday life.
Of course I had no time to draw something. But we have been walking through Dusseldorf and I have found again a few painted houses and I photographed these

Eurovision Song Contest

Die Sonne scheint, ein leichter Wind weht, die Temperaturen sind angenehm.
Ein Wetter bei dem man sich wohlfühlen kann. Durch die Straßen schieben sich Menschenmassen und man hört fast alle europäische Sprachen. Multikulti !!! Es herrscht gute Laune, aus allen Straßen und Gassen erklingt Musik. Wir feiern den Eurovision Song Contest. Überall kann man verfolgen was sich bei diesem Wettbewerb gerade tut. Fernseher in den Pubs und Open Air Kinos zeigen was gerade los ist,  Mein Sohn ist mit seinen Freunden mittendrin und kriegt sich vor Begeisterung nicht mehr ein. Zu zwei Veranstaltungen hat er Tickets bekommen, leider nicht zum Finale, aber was macht das schon.... die Stadt feiert. Es ist einfach wunderbar!
The sun is shining, a gentle breeze is blowing, the temperatures are pleasant.
This is a weather, where you can feel comfortable. Through the street pushing crowds and you can hear almost all European languages. Multi-cult! They are all in good mood and sounds of music everywhere. We celebrate the Eurovision Song Contest. Everywhere you can follow what's going on in this competition now. Television in the Pubs and "open air cinema´s" shows  what just happens. My son and  his friends are in the middle of all them, and ther a enthusiasm about the atmosphere. For two events, he got tickets, but unfortunately not for the finale, but what of it .... The city is celebrating. It's just wonderful!

Freitag, 20. Mai 2011

Zwischendurch / In between

Ganz schnell mal zwischendurch ein Bild das ich 2005 gezeichnet habe und jetzt wieder fand.
Dünen / Dunes    Pencil drawing
Very quickly, sometimes in between an image I painted in 2005 and which I  found now again.

Donnerstag, 19. Mai 2011

nächste Woche


Es ist hier etwas ruhig geworden, denn ich habe Besuche. Mein in Irland lebender Sohn besucht mich gerade und ich will so viel Zeit wie möglich mit ihm verbringen.
Ab Montag bin in ich wieder alleine und dann werde ich auch wieder schreiben.
Bis dahin wünsche ich euch ein paar schöne Tage.

Samstag, 7. Mai 2011

Auf meinem Balkon / On my balcony

Heute kommen mal ein paar Fotos die ich auf meinem Balkon gemacht habe. 
Today I will show  a few photos which I took on my balcony.
Es ist Geißblatt, dass ich vor drei Jahren gepflanzt habe. In den letzten zwei Jahren wuchs er nur und zeigt hier und da mal eine Blüte. In diesem Jahr aber ist es eine Blütenpracht. Dies ist meine Lieblinksecke.

There is honeysuckle that I planted three years ago. In the last two years he grew only and shows here and there a flower. But this year it is a glory. This is my favorite corner.


Ich liebe es dort zu sitzen und den süßen Duft des Honigs zu riechen und das Summen einer Hummel zu hören. Das ist Sommer!
I love to sit there to smell the sweet fragrance of honey and hear the hum of a bumblebee. This is summer!

Freitag, 6. Mai 2011

Narzisse und Maiglöckchen / Daffodils and Lily of the Valley

Ich liebe es in meine Skizzenbuch zu malen und aufzuschreiben was mir zu den Pflanzen einfällt.
I love it in my sketch book to paint and write down what I can come to the plants.
 
Lily of the Valley is one of the asparagus plants. Flowering time is between April and June. The lily is a traditional medicinal and poisonous plant is used in heart failure in the medical.
The lily is the symbol of happiness and love, soul of purity and modesty.
If a woman in her bridal bouquet has the "lilies of the valley" , she is considered a very special bride.

Sonntag, 1. Mai 2011

Der Hof / Farm

Heute habe ich einfach einmal skizziert. Das macht mir immer sehr viel Freude. Mit der Zeichnung des Bauernhofs taste ich mich langsam an die Landschaftsmalerei heran.
Bleistift / Pencil
 Today I have just sketched again, this brings me always very much joy. With the drawing of the farm, I feel myself slowly approached to the landscape painting.