Sonntag, 28. August 2011

Unterwegs /on the way

Wir waren bei den Externsteinen. Eine germanische Kultstätte an denen die alten Götter verehrt wurden.
We were at the Externsteine​​. A Teutonic cult place of the old gods was dedicated .
 Allerdings... was genau dort gemacht wurde weiß man nicht, denn die Germanen schrieben nichts auf. Aber man weiß, dass in der obersten Kammer das Licht zur Sommersonnenwende einfiel.
What was done there, no one knows exactly, because the Germans did´nt  wrote down anything. But they know that in the top chamber, the light to the summer solstice occurred.

Wir haben die steilen, ausgetretenen Stufen erklommen und sind über die Brücke gelaufen. Mein Sohn hat es trotz Höhenangst geschafft ( ich bin stolz auf ihn - smile)
We have climbed the steep worn steps and went over the bridge. My son has done it despite a fear of heights.(I'm proud of him - smile)

Es heißt auch, dass die Seherin Veleda hier Zuflucht gefunden haben soll bevor sie weiter vor den Römern ins Sauerland flüchtete.
Am Fuße der Steine ist ein See an dem der Lebensbaum Yggdrasil (eine Eibe) gestanden haben soll.
It also says,  that the visionary Veleda here have found refuge before proceeding against the Romans fled to the Sauerland. At the foot of the stones is a lake, where the tree of life Yggdrasil (a yew) ones stood.

Kommentare:

Pat hat gesagt…

Fascinating place. shame they didn't keep records, but nice to see the sun coming in :) xx

Gayani Martina hat gesagt…

Ja, da will ich auch noch hin :-).

Herzliche Grüße
Martina

jasmin hat gesagt…

Liebe Elsbeth, was sind diese Steinfelsen schön, ich mag die Steine sehr, wie alt sie sind und schön, unverändert, geheimnisvoll und interessant, ja ich habe keine Höhenangst aber ab einer bestimmten Höhe und wenn man dann nach unten sieht dann ist es doch nicht ganz leicht um einen herum, ich hatte so ein Erlebnis in der Sächsischen Schweiz ganz oben über einen Steck zulaufen, den kleinen Hund auf dem Arm, na ich blieb dann doch lieber auf einer Stelle wartend zurück, es ist nicht die Höhe, es ist der Blick in diese endlose tiefe Schlucht,
liebe Grüße Jasmin
schöne Fotos, ein schönes Erlebnis hast du im Bild festgehalten und umschrieben, die Brücke, ja