Sonntag, 17. November 2013

Kalt ist es geworden. Der Winter steht vor der Türe. Wenn man hinausgeht, sieht man den  Atem. Also was macht man an so einem Sonntag. Schnell wieder hinein in die warme Stube und ein paar Fotos vom Sommer anschauen.
Es gibt keinen besonderen Grund, aber dieses alte, irische Viehgatter wollte ich schon immer einmal malen.
Klein Andrew in Schottland macht es sich auf dem Sofa gemütlich und schaut sich das Buch an, das die Oma ihm geschickt hat.
Damit es noch gemütlicher wird, hat er sich gleich einen fantasievollen Hut aufgesetzt.

Mittwoch, 13. November 2013

Sonntag, 10. November 2013

Wochenende

Die seltenen, regenfreien Stunden nutzen und Sonne tanken. 
 

 "Chips with curry sauce" essen. 
 

Ein Motiv das mir im Kopf herumschwirrt skizzieren
 

Den selbstgebackenen, noch lauwarmen Apple Pie genießen.
 

Einen Film über South Downs, eine Kreidelandschaft im Süden Englands sehen 



und am Aranpullover weiter stricken. 

Sonntag, 3. November 2013

Zeigt her eure Schleifen

Erinnerungen an längst vergangene Zeiten. Gibt es das noch, dass man Kinder fein macht, nur weil Sonntag ist?
Bei mir war das damals so und darum habe ich auch die wirklich chice Schleife im Haar.
Ilse vom Blog 356 days brachte mich drauf. Sie fand ein Bild auf dem sie mit ihrer Schwester ist und sie beide tragen Schleifen im Haar.
Ich habe ihr geschrieben, dass ich auch so ein ähnliches Bild habe und sie schrieb zurück: "Zeig doch mal! "
Ich lasse mich natürlich nicht zweimal bitten und hier ist es.
Elsbeth mit weiße Kniestrümpfe und Schleife (grins)