Samstag, 7. Dezember 2013

Typisch Dezember

Nachdem der Sturm über uns hinweg gerast ist und uns durchgerüttelt hat, kehrt wieder das normale Leben ein. Der Weihnachtseinkauf geht in der Stadt weiter wie bisher.


Die ersten Schneeflocken sind auch gefallen. Sie blieben nicht liegen sondern gingen in eisigkalten Regen über.

Wenn man nicht unbedingt raus muss, bleibt man besser zu hause.
Den erste Aranpulover habe nach langer Zeit mal wieder fertig gestrickt. Das richtige für meinen Sohn, wenn er in kalten Januartage zur Arbeit muss.
Einige Geschenke wurden auch schon mit der Post verschickt. 
Und der Nikolaus kam nach Schottland zu meinem Enkel Andrew

Ruckblickend war die letzte Woche für mich eine typische Dezemberwoche.

Sonntag, 1. Dezember 2013

1. Advent

Jetzt ist sie endgültig da, die Weihnachtszeit.
Viel zu schnell ging der Sommer vorüber. Ich trauere ihm noch einwenig nach.
Doch jetzt beginnt eine Zeit der Genüsse. Es duftet nach Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Glühwein.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit mit Freuden und mit Lichterglanz