Dienstag, 28. Januar 2014

Schwäne auf dem Corrib

Der Januar ist schon fast vorbei. Der Februar bringt noch dunkle und ungemütliche Wintertage. Ich finde diese Zeit immer sehr trist und das Gefühl, dass diese Tage nicht vorübergehen ist allgegenwärtig.
Es ist Zeit sich die Zeit zu vertreiben.
Die zu Weihnachten beklommenen Farben habe wieder hervorgeholt und gleich mit einem meiner Lieblingsmotive begonnen -Irland. 
 Diesemal habe ich ein Motiv von Galway und demFluss Corrib gewählt. 
Acryl auf Malkarton 24 x 30 cm 

Kommentare:

Ilse Threefivesix hat gesagt…

Das gefällt mir gut, die atmosphärische Irish seaside!

Janine hat gesagt…

Oh das ist wunderschön, die Reflexionen im Wasser sehen phantastisch aus.