Freitag, 16. Mai 2014

Die Post ließ sich Zeit

 Wer immer die Schuld trägt, die Briten oder die Deutschen, die Post hat sich Zeit gelassen. Fast zwei Wochen waren die Päckchen unterweg.
Aber man freut sich ja auch noch später über Muttertagsgeschenke, besonders über so nette und Einfallsreiche. 
Vorgestern kam Sandras Post. Sie hat sich eine besondere Muttertagskarte einfallen lassen.


Ein Bild das auf Sandras Hochzeit in Irland gemacht wurde.
Diverse Naschereien, die ich dort gerne gegessen habe, Briefkarten zum verschicken und ein romantisches Video und ander Kleinigkeiten waren dabei.
Heute kam Michaelas Post an.
Von ihr bekam ich diese süße Holzbild. "Home Sweet Home" A Touch of Shabby Chic
eine englisch sprachiges Magazin usw

und ein wahres Kunstwerk.
"Boot auf dem Meer" Künstler: Andrew, 2 Jahre alt.
Ist das nicht schön? Ich glaube, ich bin eine mit Reichtum gesegnete Frau.

1 Kommentar:

Zachia hat gesagt…

oh ja- das bist du!