Montag, 9. März 2015

Wochenende

Vereinzelt höre ich Vogelgesang. Die Sonne scheint und ich will nur noch das schöne Wetter genießen.
Farben, denke ich...ich brauche Farben.
Also ziehe ich los. Kaufe Blumen und natürlich male ich.
Nach und nach wage ich mich an Acryl .
Ich finde die Umstellung nicht einfach. Immerwieder bin ich in Versuchung meinen Aquarellkasten herauszuholen.
Der Pinselstrich fühlt sich anders an. Fester... unbeweglicher.
Also , erst einmal ganz vorsichtig, ein einfache Motive.

Die gekauften Narzissen blühen auf der Fensterbank.
und die Hyazinthe verbreitet ihren Duft in meinem Wohnzimmer.
Ich könnte den ganzen Tag daran schnuppern.

Post ist aus Liverpool gekommen.
 Kennt ihr die Jungs?
Und schaut euch mal den Hintergrund an.

Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

wie schön deine Blumenbilder sind, Blumen sidn einfach ein shcönes Motiv zum bunt malen..
Was ist das mit dem Hintergrund ich überlege wo das sein kann? die Beatles sind das, ja die höre ich imme rnoch gerne...
Lieben Gruss Elke

Magia Virino hat gesagt…

Naja... das war Liverpool damals.
Heute ist Liverpool eine wirklich sch;ne und gepflegte Stadt.
LG
Elsbeth

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Hallo Elsbeth.

Also dein Bericht über die Malerei hört sich sehr profihaft an, da meint man schon, daß du das auch bist....... Auf jedenfall gefallen mir deine Malereien.
Und die schönen Blumen.......... Sowas liebe ich ja auch.
Oh, die Jungs kennen wohl alle, auch wenn sie sich für das Foto eine ziemliche Ruine ausgesucht haben....... lach.

Baci, Monika