Sonntag, 6. März 2016

Im Hier und Jetzt und Hin und Weg

Im Hier und Jetzt leben, ist gar nicht so einfach. Manchmal frage ich mich, ob ich das wirklich will. Ja... schon... ich will. Aber nicht immer.

Heute habe ich wieder einen Filmbericht über Irland gesehen. Dem Land, dass für lange Zeit mein Zuhause war.
Im Moment bin ich nicht mehr im Hier und Jetzt, sondern im Hin und Weg.
Meine Gadanken sind dort. Ich rieche die Atlantikluft, höre  die Schreie der Möwen, die fröhliche Musik und spaziere an den Klippen entlang.
Heute feiert man in England und Irland Muttertag
Darum allen Mums Happy Mother Day

Gestern habe ich zwei Jäckchen für das im April erwartete Enkelkind fertiggestrickt. Es wird in Oxford geboren und meine Gedanken waren dort. Und die Vorfreude auf die kleine Prinzessin ist da 
Ich finde es also manchmal sehr schön gedanklich in andere Länder und Zeiten zu reisen.
So zwischendurch komme ich dann (vielleicht) ins Hier und Jetzt zurück.
Liebe Grüße
Elsbeth

Kommentare:

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Manchmal kann ich dich sogar gut verstehen, wenn z.B. meine Gedanken in meine Kindheit wandern,und in die Gegend, in der ich aufgewachsen bin......... Hier ist es immer noch ziemlich anders........
Deine Jäckchen sind dir wirklich sehr gut gelungen, besonders süss finde ich die Herzchentaschen........

Baci, Monika

Sadie´sGedankenfülle hat gesagt…

Guten Morgen Elsbeth,
ach ist das Jäckchen süß geworden,
so winzig klein, meine Enkelin ist
jetzt etwas über 2 Jahre, deren Anziehsachen
wirken dagegen schon "riesig".
Ich wünsche dir eine gemütliche Woche.
Lg Sadie