Montag, 30. Mai 2016

Was ist passiert in der letzten Woche? Mal überlegen... nicht viel!
Alle warten auf den Sommer, doch im Moment kommen die Unwetter.
Juni ist immer die Zeit der Gewitter , die ich eigentlich liebe. Natürlich dürfen sie nicht zu heftig ausfallen.
Doch es sind auch schöne Tag da und die Rosen blühen. 
Beschäftigt ist man auch immer.
Zum Beispiel mit Spargel essen.
Malen und Zeichnen ist bei mir leider viel zu kurz gekommen und ich habe mir vorgenommen mich zu bessern.
Doch muss ich erst mein Material aufstocken. Besonders Aquarellblöcke fehlen mir.

Dafür bin ich mit meinen Handarbeiten weitergekommen wie ihr dort sehen könnt
Ich habe mich entschlossen, beides wieder in verschieden Blogs zu posten, denn Leser scheinen nicht gerne die "Seiten" zu wechseln.
Liebe Grüße

Elsbeth

Sonntag, 22. Mai 2016

Sophia ist da

Wieder ist eine längere Blockpause entstanden, denn ich war verreist. Dieses mal für einige Wochen.
Natürlich war ich in Oxford und natürlich hatte ich dort wieder eine wundervolle Zeit
Die beiden Babyjäckchen habe ich mitgenommen. Das Baby ist da. Wie erwartet ein kleines süßes Mädchen.
Es trägt den Namen Sophia Elisabeth
Und hier seht ihr Sophia in eines der gestrickten Jacken.
The Chequers 
Weil ich aber recht lange dort war, hatte ich natürlich auch Zeit die Umgebung ein bisschen zu genießen.
Leckeres Essen und den besten Apfelwein den ich je getrunken habe gab es in Oxford in einem alten Pub 

  Hüftgold konnte man sich anfuttern in einem Eiscafe.  Dort gibt es  Auswahl ohne Ende



 Und in einem GartenCenter waren wir, in dem es mehr wundervollen Klimbim gab als Blumen..
Es war eine ereignisreiche Zeit.
Als ich nach England flog war hier alles noch kahl und grau und der Frühling schien nicht kommen zu wollen. 
Es war schon seltsam  Düsseldorf und meinen Balkon so grün wiederzusehen.
Liebe Grüße
Elsbeth