Freitag, 3. Februar 2017

Lichtmess - Imbolg - Briged's Day

Lichtmess - Imbolg - Briged's Day
Das Ende der Weihnachtszeit. Die Kerzen fürs neue Jahr werden geweiht. Ein neues Bauernjahr beginnt. 

 

So sehr man auf Weihnachten gewartet hat, so leid bin ich jetzt den Winter. Dabei haben wir den Februar noch vor uns.
Mir fehlt es an Schwung. 
Die Wetterfühligkeit steckt mir in den Knochen , also verbringe ich die meiste Zeit im Haus.
Ich muss ja auch nicht, wenn ich nicht will, sage ich mir immerwieder. Aber eigentlich will ich raus nur das Wetter ist nicht danach.
Also versuche ich die Tage nützlich zu verbringen. 



Ich starte ein paar Versuche mit Acrylfarben ( ein Weihnachtsgeschenk)
Aber es ist eben noch ein Versuch. So ganz glücklich bin ich mit dem was ich mache noch nicht. Aber es erinnert an den Sommer.
Auch an meinem Kinderbuch arbeite ich weiter.


 Ihr erinnert euch an Henriette Regenwurm? 
Inzwischen hat sie Ursula die Fliege kennengelernte.

Zwischendurch räuchere ich. Das soll die Stimmung heben.  Angenehmer Duft zieht durch meine Wohnung "im zweiten Stock"
 
Und auch die Tage sind schon wieder etwas länger. 
Die ersten Schneeglöckchen blühen in den Vorgärten ,und wenn die Sonne durch die Wolken kommt, sind alle Farben schon wieder etwas intensiver. 
Oder bilde ich mir das nur ein

Keine Kommentare: